Im Fokus: Graphic Novel

5. Mai 2014 in Oldenburg

Marcel Beyer und Ulli Lust.

<div align="right">Copyrights Fotos: Marcel Beyer, © Sven Paustian / Suhrkamp Verlag; Ulli Lust, © Suhrkamp Verlag</div>
1995 erschien der mittlerweile in 14 Sprachen übersetzte Roman Flughunde von Marcel Beyer. Er erzählt aus der Perspektive eines fanatischen Akustikers im Dienste der Nazis und aus der Sicht einer der Töchter Goebbels' vom Ende des Zweiten Weltkriegs, von der Instrumentalisierung der Sprache durch die Propaganda und von grausamen Experimenten mit menschlichen Stimmen an Gefangenen.

Ulli Lust, eine der bedeutendsten deutschsprachigen Comic-Künstlerinnen und erst kürzlich mit einem der Comic-Oscars, dem Prix Révélation, ausgezeichnet, hat Marcel Beyers verstörendes Meisterwerk als Graphic Novel umgesetzt. Das Ergebnis ist ein zeichnerisch und erzählerisch sensationeller Comic-Roman, eine "kongeniale Adaption" (Tagesspiegel).

Andreas Platthaus ist Journalist (FAZ), Comic-Experte und Autor. Und er hat die Redaktion der Graphic-Novel-Reihe des Suhrkamp Verlags inne. Er moderiert die Lesungen aus Roman und (bebilderter) Graphic Novel Präsentation und ergründet im Gespräch mit beiden Akteuren die Stärken des jeweiligen Formats. Passagen aus dem Roman werden dabei den entsprechenden Szenen aus der Graphic Novel direkt gegenübergestellt.

"Im Fokus: Graphic Novel" ist ein Projekt der niedersächsischen Literaturhäuser. Im Mai 2014 finden zu diesem Schwerpunkt auch Veranstaltungen der Literaturbüros und -häuser in Braunschweig, Göttingen, Hannover, Lüneburg und Osnabrück statt.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Musik- und Literaturhaus Wilhelm13
Leo-Trepp-Straße 13 (ehemals Wilhelmstra
26121 Oldenburg
Wann ist das Event?
Montag, 5. Mai 2014
20:00 Uhr
Seit 2155 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Im Fokus: Graphic Novel - Oldenburg - 05.05.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender