FreitagAbend im Museum: Lesung von Peter Henning

18. September 2015 in Hofheim am Taunus

Lesung von Peter Henning: Die Chronik des verpassten Glücks.

Wie gut kennen wir die Menschen, die um uns sind, die mit uns leben, die wir am meisten lieben?

Richard Warlo hatte seinen Ziehvater Pawel Król vom ersten Moment an geliebt. Pawel wurde sein Beschützer, sein Freund. 25 Jahre nach Pawels Tod stößt Richard auf alte Fotos, die Pawel als jungen Mann in SS-Uniform zeigen. Wer war dieser Mann, der ihn wie einen geliebten Sohn erzog, in Wahrheit? Richard macht sich auf den Weg nach Polen – in die Vergangenheit seines Vaters. Er trifft auf Pawels Kinder, aber dessen Ehefrau Oliwia, die als Einzige die wahren Hintergründe seiner Flucht kennt, liegt im Sterben. Peter Henning zeigt, wie Leerstellen, Geheimnisse und blinde Flecken in unseren Lebens- und Familiengeschichten den Menschen tiefer prägen als alles, was wir fassen, erzählen und erinnern können.

"Darüber noch einen Roman zu schreiben mit grandiosen Dialogen, brillanter Komposition und Beobachtungsgabe - das ist absolut lesenswerte, große Kunst." (Gert Scobel)

Peter Henning, 1959 in Hanau geboren, Autor wichtiger Bücher, in denen „Sensation allein durch das Vermögen der Sprache entsteht“ (Martin Walser) und Journalist für bedeutende Zeitschriften im In- und Ausland.

Stadtmuseum Hofheim, Burgstraße 11
Abendkasse 12.-, Mitglieder 10.-, ermäßigt 6.-
Bei Bestellungen übers Internet sowie im Vorverkauf 10/8/5 €
Im Eintrittspreis sind ein kleiner Imbiss und Getränke enthalten

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Stadtmuseum Hofheim am Taunus
Burgstraße 11
65719 Hofheim am Taunus
Wann ist das Event?
Freitag, 18. September 2015
20:00 Uhr
Seit 1862 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

FreitagAbend im Museum: Lesung von Peter Henning - Hofheim am Taunus - 18.09.2015 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender