Salon Exil

25. Oktober 2013 in Berlin

DISKUSSIONSforum

Salon Exil

Fr, 25.10. 2013, 20:00 Uhr, Eintritt: 10,-/ 5,-€

1. Worldwide Reading für Michail Chodorkowski

Mit der Teilnahme an der vom Literaturfestival Berlin initiierten Worldwide Reading solidarisiert sich der SALON EXIL mit Michail Chodorkowski, der 2005 wegen diverser Wirtschaftsverbrechen, vor allem aber wegen seiner missliebigen politischen Haltung zu neun sowie 2009 in einem zweiten Prozess, bei dem es größtenteils um dieselben Anklagen ging, zu weiteren sechs Jahren Lagerhaft verurteilt wurde. In der Haft schrieb Chodorkowski mehrere Bücher, die auch auf Deutsch erschienen sind.

Es liest SERGEJ GLADKICH.

2. Zhou Qing spricht über Menschenrechte und Meinungsfreiheit in China und zeigt Videomaterial von seiner kürzlichen illegalen Reise in sein Heimatland.

Als kritischer Schriftsteller, Dokumentarist und investigativer Journalist beschäftigt sich Zhou Qing mit den Auswirkungen der demokratiefeindlichen, turbokapitalistischen Politik der Kommunistischen Partei Chinas auf die Bevölkerung und packt dabei immer wieder heiße Eisen wie Korruption, Filz und Lebensmittelskandale an.

Moderation: CHRISTA SCHUENKE

literarische Übersetzerin, ehemalige Vizepräsidentin und

Writers-in-Exile-Beauftragte des PEN-Zentrums Deutschland

Dolmetscher: Fang Yu

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Lichtburgforum in der Gartenstadt Atlantic
Behmstr. 13 (direkt gegenüber S/U Gesund
13357 Berlin
Wann ist das Event?
Freitag, 25. Oktober 2013
20:00 Uhr
Seit 2242 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Salon Exil - Berlin - 25.10.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender