Hamburger LeseFrühstück - Über die kleinen Tumulte des Alltags

9. Februar 2013 in Hamburg

Hellmuth Opitz und Andreas Greve lesen hintersinnige Lyrik.

Hellmuth Opitz und Andreas Greve steuern zu diesem LeseFrühstück ihre ganz eigenen poetischen Zutaten bei: Da trifft die hohe lyrische Form auf banale Haushaltsgegenstände - wie z.B. einen Toaster, da wird der gefühlte Verlust eines Portemonnaies zur Malaise, da gewinnen gut abgehangene Lebensweisheiten durch virtuose Reime an neuer Frische, da wird auch mal Licht angemacht in den Särgen, die manche noch immer für Beziehungskisten halten. Greve und Opitz interessiert die Fallhöhe zwischen hohem Anspruch und gewöhnlichem Missgeschick, die Reibefläche zwischen Schönheit und Scheitern, aus der sich hochkomische Funken schlagen lassen. Beim Hören hat man das Gefühl, etwas Geglücktem beizuwohnen, auch wenn es sich mal um profanes Unglück handelt. Furore machte Hellmuth Opitz vor allem mit einem Zyklus umwerfend komischer Haushaltsgedichte. Im Herbst 2012 gewann er den Post-Poetry-Preis NRW. Der Reimer und Rhythmiker Andreas Greve ist an Rühmkorf und Gernhardt geschult und besticht durch die scheinbare Leichtigkeit seiner Verse.

Andreas Greve, 1953 in Hamburg-Altona geboren, schrieb für Print, Radio, TV - und fast ein Dutzend Bilderbücher (Kluger, kleiner Balthasar/Bitte recht traurig!). 2004 erschien sein Reisebuch In 80 Tagen rund um Deutschland bei Hoffmann und Campe.

Hellmuth Opitz, geboren 1959, arbeitet in Bielefeld als Kreativdirektor einer Werbeagentur. Er hat mehrere Gedichtbände veröffentlicht, zuletzt Die Sekunden vor Augenaufschlag (2006) und Die Dunkelheit knistert wie Kandis (2011), beide im Pendragon Verlag.

Eintritt: Euro 16,-(inkl. Frühstück), Mitglieder des Literaturzentrums zahlen Euro 14,-
Anmeldung erforderlich unter Telefon 227 92 03 oder Mailto: lit@lit-hamburg.de
In Kooperation mit dem Literaturhauscafé

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Literaturhaus Hamburg
Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Wann ist das Event?
Samstag, 9. Februar 2013
11:00 Uhr
Seit 2353 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Hamburger LeseFrühstück - Über die kleinen Tumulte des Alltags - Hamburg - 09.02.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender