Es geht um Poesie. Buchpräsentation

31. Oktober 2013 in Frankfurt

Schönste Texte der deutschen Romantik Herausgegeben von Anne Bohnenkamp-Renken.

Es geht um Poesie: In Frankfurt am Main entsteht ein Museum für die Deutsche Romantik. Die neue Textsammlung ist gleichzeitig ein Brevier dieser Epoche und ein Plädoyer für das neue Museum. Mit ausgewählten Gedichten und Prosatexten gibt die Herausgeberin Anne Bohnenkamp, Direktorin des Frankfurter Goethe-Hauses, einen Einblick in den ungeheuren Reichtum der romantischen Literatur. Sie setzt damit ein weiteres Zeichen ihres Engagements für den Bau des Deutschen Romantik-Museums, der ohne private Unterstützung nicht möglich ist, und in dem die Epoche um Novalis, Brentano und Eichendorff endlich eine Heimat bekommen soll. Mit dem Kauf dieses Buches spenden Sie 2 Euro für den Bau des Deutschen Romantik-Museums.

Begrüßung: Jörg Bong
Mit Prof. Dr. Anne Bohnenkamp-Renken, Prof. Dr. Gerhard Kurz, Ulrich Peltzer, Prof. Dr. Klaus Reichert

Eine Kooperation von S. Fischer Verlag, Frankfurter Goethe-Haus / Freies Deutsches Hochstift und Kulturamt Stadt Frankfurt am Main

Eintritt frei - um großzügige Spenden für das Deutsche Romantik-Museum wird gebeten!

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Frankfurter Goethe-Haus/Freies Deutsches Hochstift
Großer Hirschgraben 23 - 25
60311 Frankfurt
Wann ist das Event?
Donnerstag, 31. Oktober 2013
19:00 Uhr
Seit 2236 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Es geht um Poesie. Buchpräsentation - Frankfurt - 31.10.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender