Die Karawane am Boden des Milchkruges - Ein Abend mit Franz Hohler

15. Mai 2014 in Berlin

Mit Franz Hohler (Autor, Zürich)

Franz Hohler, ein veritabler Tausendfuß der komischen Form, ist als Romancier, Dichter, Liedermacher und Dramatiker gleichermaßen in Literaturhäusern, auf der Bühne, im Radio und im Fernsehen zuhause. Sein Werk beeindruckt durch die Schwingungsweite zwischen den Gattungen, durch den kunstvollen Wechsel zwischen Schriftdeutsch und Mundart. Bei aller Formenvielfalt gilt jedoch die Wirkmächtigkeit einer Hohler'schen Konstante: der anarchische Eigensinn des Autors, der auf witzig-subversive Weise wider den Stachel löckt. Wie nebenbei setzen Hohlers Texte, stets frei von intellektuellem Dünkel, all jene ins Unrecht, die an der Literatur-fähigkeit des Komischen zweifeln.
Franz Hohler (*1943 Biel) ist ein vielfach ausgezeichneter Künstler. Zuletzt erhielt er neben dem Johann-Peter-Hebel-Preis den Alice Salomon Poetik Preis. Die Begründung der Jury wies auf Hohlers "formvollendete Sprachkunst" hin, die den Blick für das Ungewöhnliche und Ungehörige im Alltäglichen schärfe. Weiter heißt es, der Humor des Künstlers zeuge "von politischer Moral ebenso wie von Humanität und einer faszinierenden Einbildungskraft".
An diesem Abend stellt Franz Hohler all das und mehr unter Beweis, als Conférencier und Künstler in Personalunion moderiert er sich selbst, tritt in einen Dialog mit dem Publikum und liest Gedichte und andere kurze Texte.

Mit freundlicher Unterstützung von Pro Helvetia - Schweizer Kulturstiftung und der Schweizerischen Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Literaturwerkstatt Berlin
Knaackstr. 97/Kulturbrauerei
10435 Berlin
Wann ist das Event?
Donnerstag, 15. Mai 2014
20:00 Uhr
Seit 2146 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Die Karawane am Boden des Milchkruges - Ein Abend mit Franz Hohler - Berlin - 15.05.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender