"Jaja... aber ist es Literatur?"

14. Mai 2014 in München

Der Comickünstler Nicolas Mahler in Bildern & Worten.

Der international gefeierte österreichische Comickünstler Nicolas Mahler adaptierte kongenial u.a. Robert Musils "Der Mann ohne Eigenschaften" sowie Thomas Bernhards "Alte Meister" sowie Lewis Carroll & H.C. Artmann (alle Suhrkamp). Wie schafft er das? Und wie fühlt es sich an, als Comicautor in der Hochkultur anzukommen?
Auch in der vierten Sammlung von autobiografischen Geschichten "Franz Kafkas nonstop Lachmaschine" (REPRODUKT) berichtet Nicolas Mahler mit trockenem Witz aus seinem aufregenden Leben als Comiczeichner und von den grotesken Situationen, in die er fortwährend gerät.
Zusammen mit Gottfried Gusenbauer, Direktor des Karikaturmuseums Krems und Kurator der Ausstellung "Nicolas Mahler. Wer alles liest, hat nichts begriffen", versucht er, der titelgebenden Frage auf den Grund zu gehen. Wir dürfen auf die Antworten gespannt sein.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Literaturhaus München
Salvatorplatz 1
80333 München
Wann ist das Event?
Mittwoch, 14. Mai 2014
20:00 Uhr
Seit 2156 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

"Jaja... aber ist es Literatur?" - München - 14.05.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender