Hendrik Niether: Leipziger Juden und die DDR

12. März 2015 in Leipzig

Eine Existenzerfahrung im Kalten Krieg.

Am Beispiel Leipzig spricht der Autor über das wechselseitige Verhältnis zwischen jüdischen Bürgern und Staatsmacht in der SED-Diktatur. Im Mittelpunkt stehen sowohl repressive Maßnahmen gegen jüdische Kultur und Geschichte, gegen die Gemeinde und gegen zivilgesellschaftliche Initiativen als auch der Eigensinn jüdischer Bürger, sich dem System anzupassen oder zu opponieren.

Moderation: Helmuth Frauendorfer

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke"
Dittrichring 24
4109 Leipzig
Wann ist das Event?
Donnerstag, 12. März 2015
20:00 Uhr
Seit 2057 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Hendrik Niether: Leipziger Juden und die DDR - Leipzig - 12.03.2015 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender