Leonce und Lena

2. Februar 2013 in Frankfurt am Main

Leonce, ein junger Prinz und Anwärter auf den Thron, hat alles, was er sich nur wünschen kann. Doch das Geld und alle Unterhaltung können den Melancholiker immer nur kurz davon ablenken, dass ihn die Sinnlosigkeit des Lebens abscheulich ekelt. Mehr noch als die Dummheit der Welt ärgert ihn jedoch die Heirat mit einer unbekannten Prinzessin, die sein Vater für ihn arrangiert hat. Zusammen mit seinem Freund und Diener Valerio flieht er vom königlichen Hof, nur um noch am selben Abend im Wirtshaus einer jungen Frau in die Arme zu laufen. Auch sie ist auf der Flucht vor einer Zwangsheirat und beide verlieben sich sogleich ineinander. Trunken vom plötzlichen Glück versuchen sie gemeinsam, ihrem Schicksal zu entkommen.

Büchners Lustspiel ist eine Farce, ein schriller Text über die unerträgliche Leichtigkeit des Seins, die Idiotie der Macht und das kleine Bisschen Hoffnung, sein Glück doch noch in der Liebe finden zu können.

Mitwirkende:
Leonce - Arne Böker
Lena - Carina Euker
Valerio - Hannah Schassner

Photographie - Anja Kühn
Bühne - Claudia Hahn-Reinwart
Bauten - Bernhard Zarembowicz
Licht - Anna Gies
Regieassistenz - Anja Kühn

Inszenierung - Stefan Militzer

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Kellertheater Frankfurt
Mainstraße 2
60311 Frankfurt am Main
Wann ist das Event?
Samstag, 2. Februar 2013
20:30 Uhr
Seit 2360 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Leonce und Lena - Frankfurt am Main - 02.02.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender