Der Tod und das Mädchen / The show must go on

25. Mai 2013 in Halle (Saale)

Ballette von Anna Vita und Ralf Rossa (Die Musik wird eingespielt.).

Den ersten Teil dieses Ballettabends vertraut Halles Ballettdirektor Ralf Rossa Anna Vita, Ballettdirektorin des Balletts am Mainfrankentheater Würzburg, an. Zur Musik von Franz Schuberts Streichquartett DER TOD UND DAS MÄDCHEN erzählt sie von einem Mädchen, dessen Eltern die jugendliche Energie der Tochter mit Strenge zügeln und ihren Bewegungsradius einschränken wollen. Gerade dadurch aber wächst zugleich auch die Sehnsucht des Mädchens nach Ausbruch und Befreiung. Eine Flucht scheint nur durch den Tod möglich, der zunächst als Traumgestalt, dann als rätselhafter Fremder erscheint und das Mädchen mehr und mehr fasziniert. Es entspinnt sich ein dramatischer Kampf zwischen der Vernunft der Eltern, der Verführung durch die Traumgestalt und den widerstreitenden Gefühlen des jungen Mädchens.

Choreografie und Inszenierung: Anna Vita und Ralf Rossa
Musik von Franz Schubert u.a.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Oper Halle
6108 Halle (Saale)
Wann ist das Event?
Samstag, 25. Mai 2013
19:30 Uhr
Seit 2284 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Der Tod und das Mädchen / The show must go on - Halle (Saale) - 25.05.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender