Europeana

25. Juni 2014 in Wiesbaden

Von Patrik Ouředník.

Theaterbiennale NEUE STÜCKE AUS EUROPA 2014

Tschechien

Divadlo na zábradlí, Prag

Inszenierung Jan Mikulášek

Europa, und was darin wirklich wichtig ist – dieses Stück weiß die Antworten.
Auf einer Konferenz zur Lage tauschen sich die Teilnehmer über die entscheidenden Erfindungen, Geschehnisse und Persönlichkeiten unseres Kontinents aus und kommen zu erstaunlichen Erkenntnissen und chronologischen Verknüpfungen. Scheinbar bitter ernst bietet dieser Abend ein sprachmächtiges Panorama europäischer Geschichte und einen ironischen Kommentar zum 20. Jahrhundert, das durch Krieg und anscheinend auch durch den Büstenhalter sowie die Erfindung des perforierten Toilettenpapiers geprägt wurde.

Patrik Ouředník wurde 1978 als Kind einer Familie mit starken künstlerischen Wurzeln geboren. Seine Arbeiten sind stark von Film und bildender Kunst beeinflusst. So findet man in seinen Arbeiten immer wieder Elemente der Filmsprache und sorgfältige Bühnenkompositionen. Trotz reicher Lebhaftigkeit sind seine Stücke von Melancholie und dem Verlust von Illusionen durchdrungen.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Christian-Zais-Straße 3
65189 Wiesbaden
Wann ist das Event?
Mittwoch, 25. Juni 2014
19:30 Uhr
Seit 2109 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Europeana - Wiesbaden - 25.06.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender