Baumeister Solness

15. Juli 2014 in Kirchheim/Teck

<em>Hier wird doch Platz für mehr als einen sein.</em>

Halvard Solness scheint in seinem Leben alles erreicht zu haben: Er ist ein berühmter Baumeister, der landauf, landab etliche Kirchen und Wohnhäuser errichtet hat. Doch kann er sich darüber nicht freuen, denn es nagt die Sorge an ihm, von der Jugend verdrängt zu werden. Und auf dem geplagten Baumeister lastet noch eine andere schwere Bürde: Vor elf Jahren brannte das Haus ab, in dem er mit seiner Frau und den gerade geborenen Zwillingen lebte. Die Söhne starben, die Frau ist seitdem gezeichnet. Doch just auf diesem Grundstück konnte Solness seine ersten Häuser bauen – der Grundstein seines Erfolgs. Erst der jungen, lebenslustigen Hilde Wangel, die plötzlich im Haus des Ehepaars auftaucht, kann er seine Schuldgefühle gestehen. Hilde will „ihren“ Baumeister, den sie in ihrer Kindheit bewunderte, noch einmal ganz oben sehen. Und so packt den Wiedererblühten der Übermut …
Henrik Ibsen ist Norwegens berühmtester Dramatiker. In "Baumeister Solness" verhandelt er das Schicksal eines Geschäftsmannes, der auf dem Gipfel seines Erfolges von seiner Vergangenheit eingeholt wird.

Inszenierung Carsten Ramm
Ausstattung Dietmar Teßmann

Mit: René Laier, Evelyn Nagel, Hannes Höchsmann, Ole Xylander, Juliane Schwabe, Kathrin Berg

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Stadthalle
73230 Kirchheim/Teck
Wann ist das Event?
Dienstag, 15. Juli 2014
19:30 Uhr
Seit 2084 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Baumeister Solness - Kirchheim/Teck - 15.07.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender