Faust [der Tragödie Erster Teil]

17. April 2015 in Bonn

von Johann Wolfgang von Goethe.

FAUST

[DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL]

von Johann Wolfgang von Goethe

Goethes klassische Tragödie über den Universalgelehrten Heinrich Faust, der in der Mitte seines Lebens in eine tiefe Krise gerät und einen Teufelspakt mit Mephisto schließt: Mit dessen Hilfe will Faust endlich Erkenntnis darüber zu erlangen, »was die Welt im Innersten zusammenhält«. Aber wem der Teufel die Welt gibt, dem zerstört er sie zugleich – denn indem Faust seine Seele verkauft, verliert er zugleich seine Empfindsamkeit, die Verbindung zur Umwelt: Am Ende seiner Reise, die er mit Mephisto unternimmt, hat Faust das geliebte Gretchen zugrundegerichtet und muss erkennen, wie unzulänglich, ja destruktiv das menschliche Streben nach Erkenntnis und Weltherrschaft ist. Helfen kann am Ende nur noch Mephistos ewiger Gegner: Gott.

Die Bonner Hausregisseurin Alice Buddeberg inszeniert Goethes Tragödie über die Verlorenheit des modernen Individuums in einer Welt, die der Mensch, der keine Liebe in sich hat, weder beherrschen noch wirklich erkennen kann.

Besetzung

Regie: Alice Buddeberg

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Kammerspiele
Am Michaelshof 9
53177 Bonn
Wann ist das Event?
Freitag, 17. April 2015
19:30 Uhr
Seit 2385 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Faust [der Tragödie Erster Teil] - Bonn - 17.04.2015 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender