Der Kleine Prinz

24. August 2014 in Kiel

von Antoine de Saint-Exupéry.

Freilichttheater im Kieler Rathaus-Innenhof

„Der Kleine Prinz“

von Antoine de Saint-Exupéry

Premiere ist am Freitag, den 11. Juli 2014 um 20 Uhr

Weitere Vorstellungen sind bis zum 24. August 2014

jeden Freitag und Sonnabend um 20 Uhr und jeden Sonntag um 15 Uhr

Die Geschichte „Der Kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry hat seit seiner Veröffentlichung die Menschen aller Kontinente fasziniert und ist inzwischen in mehr als 180 Sprachen übersetzt. Seit 1993 verwandelt das Theater Die Komödianten in jedem Sommer den großen Innenhof des Kieler Rathauses in ein Open-Air-Theater. Mit den Abend- und Nachmittagsvorstellungen ist das Freilichttheater mit dem hinreißenden Märchen Der Kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry ein Sommertheater für die ganze Familie. In dieser Inszenierung begleiten wir den Kleinen Prinzen und erleben seine Reise durch das Universum.

<u>Das Stück:</u>

Der Kleine Prinz lebt auf einem winzigen Planeten, den er liebt und pflegt. Eines Tages entdeckt er eine Rose, die gerade frisch erblüht ist. Er will mit ihr sprechen, aber die Rose ist zickig und arrogant und verletzt ihn mit Worten so sehr, dass er beschließt, seinen Planeten zu verlassen und in fremden Welten nach einem Freund zu suchen.

Auf seiner Reise über sechs Planeten trifft der Kleine Prinz auf abenteuerliche Gestalten, bevor er am Ende die Erde erreicht: Er begegnet einem autoritären König ohne Volk, einen selbstverliebten Eitlen, einen hoffnungslosen Säufer, einem skrupellosen Geschäftsmann, einen völlig überforderten Laternenanzünder und schließlich einen Geografen, der ihm rät, auf die Erde zu gehen. Dort trifft er auf einen Fuchs. Mit ihm kann er spielen und sprechen und nach und nach zeigt ihm der Fuchs, was es heißt, Freunde zu sein. Es ist der Fuchs, der uns die berühmten Worte mit auf den Weg gibt: „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Der Kleine Prinz erinnert sich an seine Rose und weiß nun, dass er zu ihr zurück kehren will.

<u>Das Theater:</u>

Das Theater Die Komödianten, 1984 gegründet von Schauspieler und Regisseur Markus Dentler, ist ein professionelles Privattheater mit einem festen Haus in Kiel, in der Wilhelminenstraße 43. Von September bis Juni finden dort Aufführungen verschiedenster Stücke statt. Schauspiel, Komödien und absurdes Theater sind im Spielplan. 1993 gründete das Theater zusätzlich das Freilichttheater im Innenhof des Kieler Rathauses, und spielt dort seither sehr erfolgreich das wunderbare Märchen „Der Kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry. Weitere Informationen zum Theater finden Sie unter www.komoediantentheater.de.

<u>Die Besetzung:</u>

Die Titelrolle ist in diesem Sommer doppelt besetzt mit den beiden Schauspielerinnen Antje Otterson und Linda Stach.

<u>Antje Otterson</u> hat den Kleinen Prinzen schon viele Jahre im Kieler Freilichttheater gespielt und hat am Theater Die Komödianten schon in zahlreichen anderen Stücken gespielt:

<u>Linda Stach</u> ist eine ebenfalls eine hinreißende Besetzung für diese Rolle. Die Kieler Schauspielerin hat den Kleinen Prinzen im letzten Jahr gespielt und war im Theater Die Komödianten auch schon in der „Publikumsbeschimpfung“ von Peter Handke zu sehen.

<u>Christian Enner</u><u>,</u> Schauspieler und den Norddeutschen durch seine langjährige Moderatorenzeit bei NDR 1 bekannt, spielt im Kleinen Prinzen den <u>Erzähler</u> und die <u>Rose</u>. Er hat im Theater Die Komödianten unter anderem in der PUBLIKUMSBESCHIMPFUNG von Peter Handke, in SONNY BOYS von Neil Simon, in Ganze Tage, Ganze Nächte von Xavier Durringer, in ACHTERBAHN von Eric Assous und in KLEINE EHEVERBRECHEN von Eric-Emmanuel Schmitt gespielt.

<u>Ivan Dentler</u> spielt den <u>Eitlen</u>, den <u>Säufer</u>, den <u>Laternenanzünder</u> und den <u>Fuchs</u>. Er ist unter anderem bekannt aus der ZOOGESCHICHTE von Edward Albee, aus Acting von Xavier Durringer, als Harold in Harold und Maude und als PEER GYNT nach Henrik Ibsen und aus dem Solo NIPPLE JESUS von Nick Hornby.

<u>Markus Dentler</u> ist Schauspieler, Regisseur und Direktor des Theater Die Komödianten. Er spielt in diesem Jahr wieder seinen legendären <u>König</u> und außerdem den <u>Geschäftsmann</u> und den <u>Geografen</u>.

Die <u>Musik</u> zum Stück hat der Kieler Musiker <u>Markus Schmidt-Relenberg</u> komponiert. Er spielt live bei jeder Vorstellungen Saxophon.

<u>Regie</u> führt <u>Christoph Munk</u><u>.</u>

Theaterdirektor Markus Dentler: „Salzburg hat seinen Jedermann, Kiel hat seinen Kleinen Prinzen. Seit der ersten Aufführung ist Der Kleine Prinz der Sommerkult in Kiel. Viele Menschen können sich einen Sommer ohne den Kleinen Prinzen gar nicht mehr vorstellen und kommen jedes Jahr wieder zu unseren Vorstellungen.“

<u>Karten: Reservierungen und Vorverkauf:</u>

Theater Die Komödianten, Tel.: 0431 / 55 34 01

Online: www.komoediantentheater.de

Konzertkasse Streiber, Tel.: 0431 / 9 14 16,

Touristinformation Kiel, Tel.: 0431 / 67 91 024

Kartenpreise: 18 EURO, ermäßigt 10 EURO

Die Theaterkasse im Freilichttheater öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Weitere Informationen unter www.komoediantentheater.de.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Freilichttheater im Kieler Rathaus
Fleethörn 9
24103 Kiel
Wann ist das Event?
Sonntag, 24. August 2014
15:00 Uhr
Seit 1825 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Der Kleine Prinz - Kiel - 24.08.2014 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender