Liebe und Geld

31. März 2018 in Frankfurt am Main

(Love and money UA 2006).

Liebe und Geld
(Love and money UA 2006)

Jess will sich das Leben nehmen. Wirklich? Ein Hilferuf? Ihr Mann David erkennt die Chance, sich von einer erdrückenden Schuldenlast zu befreien.Er wird zum Komplizen und vollendet den Selbstmord seiner Frau. Rückblickend in chronologisch verschachtelten Szenen werden wir Zeuge dieser Verstrickungen. Jess glaubt an das Wunder der Liebe und die Einzigartigkeit des Universums. Einfach Sein reicht ihr aber nicht, sie will auch „Sachen haben“. Sie wird kaufsüchtig. Anspruch und Möglichkeiten klaffen auseinander. Mit dem Lehrergehalt von David ist es nicht zu schaffen. Irgendwann kriecht er bei seiner Ex-Geliebten Val, Chefin eines Telekommunikationsunternehmens, zu Kreuze. Sie demütigt ihn. Er hält es aus. Sie engagiert ihn. Doch das Geld reicht nicht, auch nicht die Liebe. Welchen Preis sind wir bereit zu zahlen? Und da sind auch noch die Eltern, die sich Vorwürfe machen und auf ihre Weise gegen den allgegenwärtigen Prunk wehren. Die Liebe bleibt auf der Strecke.

Der Dramaturg Dennis Kelly schafft ein packendes dichtes Sprachkorsett um diesen unmöglichen Spagat fühlbar zu machen, mit gelegentlich aufflackerndem subtil skurrilem Humor. Es bleibt ein beklemmendes verstörendes Gefühl, weil wir spüren, dass wir Teil des Bildes sind.

Darsteller

Jess: Sercin Tas
David: Darios Vaysi
Sandrine: Jana Hingst
Vater: Sven Kube
Mutter: Andrea Pischel-Lustig
Val: Stephanie Manz
Paul: Christian Borchert
Gruppe: Christian Borchert, Jerome Hemmersbach, Jana Hingst, Tatjana Stadler
Debby: Anne Bachmann
Duncan: Stephan Thoss
Arzt: Jerome Hemmersbach

Lichtarrangement: Thomas Wortmann
Musikarrangement: Stephan Thoss / Thomas Steinkopff
Bühne/Ausstattung: Tina Berthold
Kostüme: Odilie Hochstedter
Photografie: Anja Kühn
Graphik/Plakate: Maren Luedecke / Tina Berthold
Internet: Sven Eric Panitz
Regieassistenz: Neha Volze

Regie: Thomas Steinkopff

kommende Aufführungen

Freitag 22. September 2017 20:30 Uhr
Samstag 23. September 2017 20:30 Uhr
Freitag 29. September 2017 20:30 Uhr
Samstag 30. September 2017 20:30 Uhr
Freitag 3. November 2017 20:30 Uhr
Samstag 4. November 2017 20:30 Uhr
Freitag 10. November 2017 20:30 Uhr
Samstag 11. November 2017 20:30 Uhr
Freitag 19. Januar 2018 20:30 Uhr
Samstag 20. Januar 2018 20:30 Uhr
Freitag 26. Januar 2018 20:30 Uhr
Samstag 27. Januar 2018 20:30 Uhr
Freitag 16. Februar 2018 20:30 Uhr
Samstag 17. Februar 2018 20:30 Uhr
Freitag 23. Februar 2018 20:30 Uhr
Samstag 24. Februar 2018 20:30 Uhr
Freitag 23. März 2018 20:30 Uhr
Samstag 24. März 2018 20:30 Uhr
Freitag 30. März 2018 20:30 Uhr
Samstag 31. März 2018 20:30 Uhr

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Kellertheater Frankfurt
Mainstraße 2
60311 Frankfurt am Main
Wann ist das Event?
Samstag, 31. März 2018
20:30 Uhr
Seit 359 Tagen vorbei!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Liebe und Geld - Frankfurt am Main - 31.03.2018 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender