Gans der Bär

23. Februar 2014 in Hamburg

Gespielt vom Theater am Strom ab 4 Jahren.

Nach dem Bilderbuch von Katja Gehrmann

Der Fuchs klaut ein Gänseei, rennt in den Bären und nimmt Reißaus. Liegen bleibt: das Ei. Es schlüpft eine winzig kleine Gans heraus. Der erste Blick des Kükens fällt auf den Bären. Es piepst: „Mama!“ Der Bär ist verwirrt: Er ist ein Bär und das winzige Ding ist – nun, jedenfalls KEIN BÄR. Sie sind völlig verschieden! „Ja, Mama!“, sagt das Küken liebevoll in schöner Beharrlichkeit.

Regie: Christiane Richers

Spiel: Monika Els, Gesche Groth, Frank Wacks

Musik: Frank Wacks

Im Rahmen des Hamburger Kindertheater Treffens "Auf die Plätze" vom 21. - 27. Februar 2014

Veranstaltet von ahap e.V. (Arbeitskreis Hamburger Puppen- und Figurentheater) und kitsz e.V. (Freie Hamburger Kindertheaterszene) in Zusammenarbeit mit dem FUNDUS THEATER. Hier werden die aktuellen Produktionen der mobilen Hamburger Kindertheater konzentriert in einer Woche im FUNDUS THEATER gezeigt.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Fundus Theater
Hasselbrookstraße 25
22089 Hamburg
Wann ist das Event?
Sonntag, 23. Februar 2014
11:00 Uhr
Seit 2768 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Gans der Bär - Hamburg - 23.02.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender