Stoplicht

10. Februar 2014 in Ludwigsburg

Im Rahmen des IMAGINALE Festivals.

Idee und Realisation: Bram Wiersma Moniek Smeets

Musik: Bram Wiersma

für alle ab 2 Jahren

Dauer: ca. 35 Min.

Die Geschichte vom weißen Lichtmännchen, das nach einer langen Reise durch ein Land von Licht, einen Freund trifft, das Ampelmännchen. Aber warum ist das Ampelmännchen rot? Und warum verschwindet es plötzlich und es gibt nur noch das grüne Männchen, das vor ihm wegläuft?
Wiersa&Smeets gestalten eine wunderbare Welt des Scheins und der Klänge, sie malen Bilder aus Licht, das seine poetisch schönen Spuren in den geheimnisvollen Reiz der Schatten und des Halbdunkels zeichnet. Die Zuschauer sitzen mitten im Geschehen und können genau zusehen, wie mit überraschend einfachen Mitteln fantastische Gemälde hervorgezaubert werden.
Ein ungewöhnliches Schau-Spiel voller Dynamik und Musikalität, besinnlich und euphorisch.

Im Rahmen des Festivals IMAGINALE 2014 Internationales Figurentheaterfestival Baden-Württemberg

Eintritt: 5,00 € Kinder / 7,00 € Erwachsene / 4,00 € pro Kind Schul- & Kindergartengruppen
Telefonische Kartenreservierung: 07141 910-3245

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Kunstzentrum Karlskaserne
Hindenburgstraße 29
71638 Ludwigsburg
Wann ist das Event?
Montag, 10. Februar 2014
09:30 Uhr
Seit 2814 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Stoplicht - Ludwigsburg - 10.02.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender