Emil und die Detektive

17. September 2014 in Köln

von Erich Kästner in einer Fassung für drei Spieler (6+).

Berlin ist immer eine Reise wert. Aber zunächst muss Emil eine Bahnreise hinter sich bringen, ausgestattet mit Koffer und Blumenstrauß und 140 Mark in der Tasche und das auch noch alleine im Abteil mit einem merkwürdigen Mann mit Hut. Sauber verdient ist das Geld und das Entsetzen ist groß, als am Zoologischen Garten die Tasche plötzlich leer ist. Doch gerade kann Emil den Hut noch im Getümmel entdecken und flugs nimmt er die Verfolgung auf. Quer durch die fremde Stadt, zu Fuß und mit der Straßenbahn. Und dann passiert das Unwahrscheinlichste von allem: Erst kommt ihm Gustav zu Hilfe, dann dessen Freunde Dienstag, Traugott, Petzold, der Professor und schließlich steht Emil eine ganze Bande Berliner Jungs bei, um den Dieb zu stellen. Das kann doch gar nicht mehr schiefgehen!
Erich Kästners erstes Kinderbuch hat auch mehr als 80 Jahre nach seiner Veröffentlichung nichts von seiner Originalität und Wärme eingebüßt.

Regie: Frank Hörner
Mit: Nils Beckmann, Peter S. Herff, Manuel Moser
Musik: Sebastian Maier
Ausstattung: Brigit Kofmel

Dauer ca. 70 Min.

Ausgezeichnet mit dem Kinder- und Jugentheaterpreis 2012!

"Wunderbar agieren die drei Schauspieler, Nils Beckmann hält als Emil den Kontakt zu den Kindern, Manuel Moser sorgt für die dunkle Grundierung und die schrillste Komik, Peter S. Herff spielt alleine alle Bandenmitglieder von Gustav. Motive und Effekte greifen ineinander, so dass eine pralle Inszenierung entsteht." CHOICES

"Während Nils Beckmann einen durchweg rührenden Emil mimt, übernimmt Manuel Moser mit viel Charme und Witz den Bandenanführer Gustav und die weiblichen Rollen: Mutti, Oma und Polly Hütchen. Glänzend ist Peter S. Herff in seiner Umsetzung der gesamten Kinderbande. (...) Der Comedia ist eine durchaus ungewöhnliche und sehr sehenswerte Version des Kästner'schen Klassikers geglückt." KÖLNER STADT-ANZEIGER

"In der Comedia gelingt Erich Kästners 'Emil und die Detektive' unter Frank Hörners Regie als rasantes und spannendes Drei-Mann-Bühnenstück für Kinder ab sechs, das mit viel Witz, filmischen Elementen und einer überraschenden Rahmenhandlung nichts vom Charme der Vorlage einbüßt." AKT

"Regisseur Frank Hörner zieht alle Register, in denen Kinder sich am besten aufgehoben und verstanden fühlen, um sie ebenso wie das große Publikum in die Welt von Emil Tischbein hineinzulocken. (...) Es wird verfolgt, gejagt, gewachsen, es wird absurd geturnt, sich bewegt. Es wird maßlos übertrieben, und mitunter bis zur Unkenntlichkeit gesteigert. (...) Eine dichte, sich rasant entwickelnde und magnetisierende Inszenierung (...)." MEINESÜDSTADT.DE

http://www.comedia-koeln.de/kindertheater/programm/emil-und-die-detektive.html
TICKETS DIREKT ONLINE KAUFEN www.offticket.deTICKETS TELEFONISCH BESTELLEN unter 0221 / 888 77 222, von 15:00-19:00 Uhr, täglich außer sonn- und feiertags
TICKETS PER E-MAIL BESTELLEN unter vvk@comedia-koeln.de

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
COMEDIA Theater Köln - Kindertheater und Junges Theater
Vondelstraße 4-8
50677 Köln
Wann ist das Event?
Mittwoch, 17. September 2014
10:30 Uhr
Seit 2590 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Emil und die Detektive - Köln - 17.09.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender