Lesung am Montag mit Tobi Katze

18. Februar 2013 in Dortmund

rocknrollmitbuchstaben.

Nach über 11 Jahren auf der Bühne fiel Tobi Katze auf, dass man Texte nicht nur vorlesen kann. Man kann sie auch in ein Buch packen. Das hat er nun endlich getan.
>>rocknrollmitbuchstaben<< heißt die kleine Lesefibel des gelebten Surrealismus, und sie ist voll mit Geschichten, die mit der Realität manchmal ein wenig auf Kriegsfuß stehen, voll mit Gedichten. die die kleinen Tragödien und Siege des Lebens neu zeichnen und ihnen eine Stimme geben - kurzum: Voll mit allem, was Tobi Katze seit Jahren auf der Bühne tut. Nur eben für zu Haus.
Tobi Katze macht Literandale. Laut und wuchtig trifft Kabarett auf Slam Poesie. Leise schleicht sich Spontanlyrik in die Show, auf Katze's Schreibmaschine, die er immer mit sich führt. Mit Texten kann er sich zudecken, doch anstatt zu schlafen oder zu schnurren, schreibt Katze und liest vor, bis es kein Morgen gibt. Tobi Katzes Texte sind wie er: frisch, bitterböse, nachdenklich, urkomisch. Der Übergang von Witz und Wahn ist hier fließend. Er liest über kalten Kapitalismus ebenso wie über heiße Herzen. Mit Standups und Texten, die sitzen. Schriftstellerei zum anschauen. Irgendwie anders, Katze halt.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Stadt- und Landesbibliothek Dortmund
Max-von-der-Grün-Platz 1-3 (ehemals Köni
44137 Dortmund
Wann ist das Event?
Montag, 18. Februar 2013
19:30 Uhr
Seit 2342 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Lesung am Montag mit Tobi Katze - Dortmund - 18.02.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender