Friedrich Christian Delius "Die linke Hand des Papstes"

12. September 2013 in Berlin

Buchpremiere, Lesung.

Friedrich Christian Delius "Die linke Hand des Papstes"Buchpremiere, Lesung

12. September, Donnerstag, 20:00 Uhr
Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin, Plenarsaal
Eintritt: 5/3 Euro, Kartenreservierung Tel. (030) 200 57-1000, ticket@adk.de

Rom 2011. Ein deutscher Archäologe und Fremdenführer entdeckt in einer evangelischen Kirche zufällig den Papst - und gibt sich einem Wirbel von Fragen und Gedanken hin: Wann zuckt die Hand des Papstes, wann nicht? Bewegt sie sich, wenn er den regierenden Schurken sieht? Weshalb ist Rom für die Deutschen ein Sehnsuchtsort, obwohl sie dort seit den Germanen, Landsknechten und Nazis als die schlimmsten Barbaren gelten? Eine Kölner Katholikin wäre gern Erzbischöfin, ein Mörder verschenkt das Pantheon, Ratten laufen über die Via Veneto - der Fremdenführer schaut hinter das Postkarten-Rom und streunt durch die Geschichte. Friedrich Christian Delius erzählt amüsant und virtuos vom herrlichen, abgründigen Rom der Gegenwart - und von einem Papst, der zum Lutheraner wurde.

>> Friedrich Christian Delius, geb. 1943 in Rom, lebt in Berlin und Rom. Zuletzt erschienen: "Bildnis der Mutter als junge Frau" (2006) und "Die Frau, für die ich den Computer erfand" (2009), "Als die Bücher noch geholfen haben. Biographische Skizzen" (2012), alle im Rowohlt Berlin Verlag. Mitglied der Akademie der Künste seit 2007.

Begrüßung Lutz Seiler, Einführung und Gespräch Maike Albath

In Kooperation mit dem Rowohlt.Berlin Verlag

weitere Informationen unter: www.adk.de

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Akademie der Künste
Pariser Platz 4
10117 Berlin
Wann ist das Event?
Donnerstag, 12. September 2013
20:00 Uhr
Seit 2171 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Friedrich Christian Delius "Die linke Hand des Papstes" - Berlin - 12.09.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender