Konzentrische Kreise

27. Januar 2014 in Stuttgart

Der ehemalige Stipendiat der Akademie Schloss Solitude Yang Lian liest im Literaturhaus aus seinem im Februar 2014 bei Hanser erscheinenden Buch »Konzentrische Kreise«.

Yang Lian gilt als einer der einflussreichsten und interessantesten Dichter in China. Sein zuerst 1999 in Shanghai veröffentlichtes Langgedicht »Konzentrische Kreise« wird schon heute mit den bedeutendsten Lyrik-Zyklen der europäischen Moderne verglichen. Äußerlich ist das Gedicht in einer strengen geometrischen Form aufgebaut: fünf Kapitel zu jeweils drei Sequenzen, die Zeile für Zeile ein größeres Mosaik ergeben. Erkundet wird nichts Geringeres als die »wahre Wirklichkeit«, wie sie sich im Medium der Sprache ausdrücken lässt. Wolfgang Kubin, der Sinologe und Schriftsteller, hat diese poetische Konfession des im Londoner Exil lebenden Yang Lian ins Deutsche übertragen. Im Anschluss an die Lesung findet ein Gespräch mit Autor und Übersetzer statt.

Konzentrische Kreise

Ein Poem. Edition Lyrik Kabinett bei Hanser

Erscheinungsdatum: 25.02.2013

ISBN 978-3-446-23984-5

Hanser Verlag

Eine Kooperation von Akademie Schloss Solitude und Literaturhaus Stuttgart.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Literaturhaus Stuttgart
Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart
Wann ist das Event?
Montag, 27. Januar 2014
20:00 Uhr
Seit 2253 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Konzentrische Kreise - Stuttgart - 27.01.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender