Judith Hermann und Manuela Reichart

24. Februar 2014 in Karlsruhe

Ein Abend für Alice Munro.

Alice Munro reist nicht mehr persönlich von Kanada nach Europa - aber gibt es eine großartige Alternative:
Judith Hermann liest aus dem Werk der Nobelpreisträgerin für Literatur 2013 und Manuela Reichart moderiert den Abend.

Die Journalistin Manuela Reichart führt durch Leben und Werk Alice Munros und erzählt, was sie an ihren Geschichten so begeistert. Die Berliner Autorin Judith Hermann, die mit ihrem Debüt "Sommerhaus, später" in Deutschland eine Renaissance der Kurzgeschichten bewirkte, liest ausgewählte Texte ihres erklärten Vorbilds und spricht über ihren Zugang zur großen kanadischen Schriftstellerin.

Alice Munro ist die Meisterin der Ambivalenz. Komik und Tragik, scheinbar Alltägliches und Schicksalhaftes oszilliert in ihren Geschichten in immer neuer Intensität, die den Leser nie unberührt lässt. Ein literarisches Wunder nannte die New York Times die Erzählungen der kanadischen Autorin - Geschichten, so komplex wie Romane, Kammerspiele des Gefühls, Geschichten, die wie Idyllen beginnen und sich auf den Abgrund zu bewegen.

"Bei Alice Munro gelangt man lesend wie Hand in Hand mit ihr zu der Erkenntnis eines Augenblicks; das ist eine merkwürdige und eher seltene Form von Gemeinsamkeit mit einem Autor. Ich lese - das bedeutet, ich lebe mich in das Leben eines anderen Menschen." Judith Hermann

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der LIterarischen Gesellschaft Karlsruhe und dem KOHI-Kulturraum e.V.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Literaturhaus im Prinz-Max-Palais
Karlstr. 10
76133 Karlsruhe
Wann ist das Event?
Montag, 24. Februar 2014
20:00 Uhr
Seit 2800 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Judith Hermann und Manuela Reichart - Karlsruhe - 24.02.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender