Lesung Emmanuela Carbé

19. Juni 2014 in Kiel

Mio salmone domestico.

"LeggìIO 2014": Die italienische Autorin Emmanuela Carbé liest aus ihrem Roman "Mio salmone domestico"

Nicht nur das Europäische Festival des Debütromans schafft neuen literarischen Stimmen aus anderen Ländern in Kiel Gehör, auch das Projekt "leggìIO" des italienischen Lektorats im Romanischen Seminar der CAU.
Im vierten Jahr des Projekts ist eine junge italienische Autorin mit ihrem bislang noch nicht übersetzten Roman zu Gast: Emmanuela Carbé, 1983 in Verona geboren. Im Jahr 2012 hat sie den Premio Campiello Giovani gewonnen. "Mio salmone domestico", ihr erstes Buch, ist ein "Handbuch über die Konstruktion einer Welt". Crodo ist ein zynischer und melancholischer Lachs, der in die Wohnung einer jungen Frau einzieht und dort beginnt, ihr Zimmer zu erobern. Er schenkt ihr Pappschablonen, die wie von selbst lebendig werden und tut alles, um sie am Schreiben des Romans "Rotoli di seta" zu hindern. Er mag die Menschen nicht sonderlich, schafft es nicht eine Arbeit zu finden, verliebt sich, ohne dass es jemals erwidert wird. Das Buch erzählt die bewegende Geschichte eines gewöhnlichen Alltags mit einem visionären Blick, der die Wirklichkeit zutiefst verändert. Das Universum von "Mio salmone domestico" ist eine Welt von Objekten, die lebendig werden, ein Buch über die Möglichkeiten des Schreibens, Welten zu bauen und diese mithilfe des Lesens zum Leben zu erwecken.
Die Moderation und die Lesung der deutschen Texte übernimmt Francesca Bravi (CAU Kiel).

Eintritt: 7,- / 3,50 Euro

Veranstalter: Literaturhaus S-H / Lektorat für Italienisch des Romanischen Seminars der CAU Kiel

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Literaturhaus S-H
Schwanenweg 13
24105 Kiel
Wann ist das Event?
Donnerstag, 19. Juni 2014
20:00 Uhr
Seit 2122 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Lesung Emmanuela Carbé - Kiel - 19.06.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender