Morgenstern am Abend

25. Oktober 2014 in München

Eine Lesung zu Christian Morgenstern mit Andreas Wimberger.

Einführung und Moderation: Waldemar Fromm und Markus May

In Zusammenarbeit mit der Monacensia und dem Institut für Deutsche Philologie der LMU / Im Rahmen des Kolloquiums „Neue Perspektiven auf das Werk Christian Morgensterns“

<em>„beispielsweise dies Gedicht…“: „Ein Wiesel / saß auf einem Kiesel“ – „Lunovis in planitie stat“ – „Die Rehlein falten die Zehlein“</em> – Gedichte von Christian Morgenstern, vielgeliebt und unvergeßlich… Mit einem gemeinsamen Abend feiern das Institut für Germanistik der LMU, die Monacensia und das Lyrik Kabinett den virtuosen Meister der Nonsense-Lyrik in deutscher Sprache aus Anlass seines 100. Todestags. Morgenstern wurde 6. Mai 1871 in München geboren und, auch wenn er als 12-jähriger München verließ, kehrte doch später immer wieder in die Stadt und ihre Umgebung zurück. Die Lesung möchte mit Gedichten und Briefen an diesen Bezug erinnern und den Dichter mit seinen lyrischen Glanzstücken wie mit unbekannten Werken vorstellen. Denn er ist nicht nur ein humoristischer Dichter: In seinen sprachspielerischen und sprachkritischen Gedichten bereitet er auch der Lyrik der Avantgarde den Weg. Über Morgenstern sprechen Waldemar Fromm und Markus May (beide vom Institut für Deutsche Philologie an der LMU München); die Texte liest Andreas Wimberger.

Foto von Christian Morgenstern: (c) Suhrkamp Verlag

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Stiftung Lyrik Kabinett
Amalienstraße 83a
80799 München
Wann ist das Event?
Samstag, 25. Oktober 2014
19:00 Uhr
Seit 2195 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Morgenstern am Abend - München - 25.10.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender