Markus Orths und Matthias Schamps

17. September 2014 in Karlsruhe

Auf einmal ist es da: ein Schwarzes Loch in Nevada. Von Physikern erschaffen. Ein Unding, das die Erde Stück für Stück verschlingt. Und jetzt? Vielleicht kann Omega Zacharias helfen. Immerhin ist sie der erste Mensch mit drei Hirndritteln und verfügt über spektakuläre telekinetische Fähigkeiten. Obwohl sie eigentlich lieber über Laufstege schwebt und Tennis spielt, stürzt sie sich in den Kampf.

Mit von der Partie sind ihr Bruder Alpha und einige kuriose Helden: der reichste Mann der Welt, ein fliegender Magier und Spiele-Erfinder, ein schwuler Buddha, ein fußballbegeisterter Müllmann und seine esoterisch bewanderte Frau, eine sexbesessene Teilchenphysikerin und ein mutiger Performancekünstler.

Normalerweise liest Markus Orths allein aus seinem Roman. Bei seiner neuen Erlöser- und Wissenschaftsparodie ist er zusätzlich mit dem Projektkünster Matthias Schamp unterwegs. Wie „Der Schamp“ im Roman Omega Zacharias zur Seite steht, so unterstützt er bei der „Lesungs-Performance“ jetzt den Autor. Und zwar mit Buhruftüten-, Ampel-, Mobilienhai- und Lichtorgel-Performances und mit der Schamperl-Handpuppe. Aber auch natürlich als Leser seiner Dialogpassagen selber vorlesen, die der Autor ihm in den Mund gelegt hat.

Ist „Der Schamp“ nur eine Erfindung des Autors? Oder gab es ihn und seine sinnverrückenden Performances schon vorher? Wer war zuerst da: Der Schamp, das Schamperl oder gar die Romanfigur? Und warum? Nach der Preformance haben Sie Gelegenheit, die beiden Künstler zu fragen.

<div><div>Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe</div>
<div> </div></div>

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Literaturhaus im Prinz-Max-Palais
Karlstr. 10
76133 Karlsruhe
Wann ist das Event?
Mittwoch, 17. September 2014
20:00 Uhr
Seit 2590 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Markus Orths und Matthias Schamps - Karlsruhe - 17.09.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender