Max Mohr - Exil Shanghai

14. Dezember 2014 in München

„Max Mohr – Exil Shanghai“ ist eine Komposition aus Film, Musik und Lesung, die 2012 in John Zorns berühmtem Club „The Stone“ in New York uraufgeführt wurde und nun erstmals in Deutschland zu sehen ist. Sie verbindet mehrere erzählerische Elemente zu einer atmosphärischen Hommage an Max Mohr: Simone Fürbringers filmische Partitur aus Max Mohrs photographischem Nachlass, die Lesung des amerikanischen Schriftstellers Frederick Reuss aus seinem Roman „Mohr“ (in englischer Sprache) und Passagen aus Exilbriefen, die Mohrs Enkel Nicolas Humbert zusammengestellt hat. Michaela Dietl begleitet Film und Lesung mit dem Akkordeon.

Eintritt: 5 Euro
Karten unter Tel. 089/ 233 96450 und an der Abendkasse

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Filmmuseum im Münchner Stadtmuseum
St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Wann ist das Event?
Sonntag, 14. Dezember 2014
18:30 Uhr
Seit 2509 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Max Mohr - Exil Shanghai - München - 14.12.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender