babelsprech live 3 - Fluchtlinien

11. Dezember 2014 in Berlin

In Lesung und Gespräch Safiye Can Autorin und Übersetzerin, Frankfurt am Main Pablo Haller Autor, Luzern Zuzana Husárová Autorin, Bratislava Tobias Roth Autor, Berlin Moderation Simone Kornappel Lyrikerin und Herausgeberin, Berlin

In babelsprech.live 3 steht die Tradition im Zentrum. Was ist für die junge Autoren-Generation heute wichtig und wert, angeeignet zu werden? Gibt es eine ›Migration‹ von Traditionen? Vier junge Autorinnen und Autoren stellen Formen der lyrischen Bearbeitung vor – als Performance, Übersetzung, Essay oder gelesenes Gedicht – Material für die den Abend begleitende Diskussion.

Safiye Can (*1977) arbeitet am Theater und übersetzt aus dem Türkischen – was die »Migration« nicht allein der Texte, sondern ebenso ihrer Tradition mit sich führt. Sie wird ihre Übersetzungen lesen. Mit »Rose und Nachtigall« (Größenwahn 2014) legt sie zudem ihre erste Lyrikmonographie vor.

Pablo Haller (*1989 Luzern) ist Kulturjournalist, Verleger (Verlag Der Kollaboratör), Poet und Performer in der deutschen Beat-Tradition und schreibt Songtexte. 2013 erschien von ihm »Südwestwärts 1 & 2« im Gonzo Verlag, Mainz.

Zuzana Husárová (*1983) ist eine Autorin, die sich – an die Wiener Gruppe anknüpfend – vor allem mit elektronischer Literatur beschäftigt. Sie veröffentlicht experimentelle Texte in verschiedensten Medien, tritt mit Soundpoetry auf und hat Projekte digitaler Poesie entwickelt.

Tobias Roth (*1985 München) lebt als Autor und Literaturwissenschaftler in Berlin. »Aus Waben« (Verlagshaus J. Frank 2013) ist seine erste Lyrikmonographie. Sein Essay »Tradition. Gänge um das Füllhorn« erschien 2013 im gleichen Verlag.

Mit dem Projekt babelsprech haben die nach 1980 geborenen Autoren sich vorgenommen, einen Dialog im deutschsprachigen Raum zu starten. babelsprech hat im September 2013 Dichter aus Deutschland, der Schweiz und Österreich in Lana zusammengebracht. In allen drei Ländern finden mit babelsprech live bis 2015 zwölf Veranstaltungen zu Positionen der jungen Lyrik statt. Im Herbst 2015 erscheint dann »Lyrik von jetzt 3« (Wallstein Verlag), die Buch gewordene Versammlung der frischesten Texte aus den deutschsprachigen Ländern. www.babelsprech.org

Auf Initiative der Literaturwerkstatt Berlin und des Literaturhauses Wien, in Kooperation mit Literatur Lana, Kaufleuten Zürich, dem Robert Walser-Zentrum sowie dem Wallstein Verlag startete im September 2013 das zweijährige Projekt zur Förderung junger deutschsprachiger Lyrik. Das Projekt wird gefördert von der Kulturstiftung des Bundes (Deutschland), vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (Österreich) und von Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Literaturwerkstatt Berlin
Knaackstr. 97/Kulturbrauerei
10435 Berlin
Wann ist das Event?
Donnerstag, 11. Dezember 2014
19:00 Uhr
Seit 2512 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

babelsprech live 3 - Fluchtlinien - Berlin - 11.12.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender