Stadtführung mit Lesung auf den Spuren des Konzilsromans "In Nomine Diaboli"

13. Dezember 2014 in Konstanz

mit Monika Küble und Henry Gerlach.

Oktober 1414. Kaum ist der junge Bäcker Cunrat Wolgemut in Konstanz eingetroffen, um während des Konzils sein Glück zu finden, gerät er auch schon in Schwierigkeiten: Er wird in eine Schlägerei verwickelt, seine heiratswütige Base stellt ihm nach und sein Freund wird tot aufgefunden. Bald gibt es weitere Tote und Cunrat wird klar, dass ein Serienmörder sein Unwesen treibt. Gemeinsam mit dem Bäcker Giovanni Rossi und dem Humanisten Poggio Bracciolini macht er sich auf, das Geheimnis um die Toten zu lüften ...

Die Führung dauert mit Lesung etwa drei Stunden und kostet inklusive Wein 20 Euro. Treffpunkt ist jeweils um 17 Uhr am Konzil (Hafenuhr). Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten (info@kompetenzzentrum-konstanzer-konzil.de).

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Konzil Konstanz - Hafenuhr
Hafenstr. 2
78462 Konstanz
Wann ist das Event?
Samstag, 13. Dezember 2014
17:00 Uhr
Seit 2511 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Stadtführung mit Lesung auf den Spuren des Konzilsromans "In Nomine Diaboli" - Konstanz - 13.12.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender