Literaturzentrum zu Gast im Hotel Wedina

11. April 2015 in Hamburg

Hamburger LeseFrühstück Tobias Sommer liest aus Jagen 135 (SEPTIME).

Warum treffen sich Menschen, die alles in ihrem Leben erreicht haben, an einem Ort für Unglückliche? Warum versinkt eine Generation, die das Rüstzeug zum Glücklichsein hat, in Melancholie? Der Fotograf Jagen soll den geheimnisvollen Sammelpunkt finden und ablichten, an dem sich seit Jahrhunderten Lebensmüde einfinden, um den Freitod zu wählen. Als Tobias Sommer in 2013 den Literaturförderpreis der Stadt Hamburg erhielt, hieß es: „Der Autor schreibt detailgenau, mit dramaturgischer Könnerschaft, handwerklich perfekt … in schlanker, an Eleganz und Musikalität kaum zu überbietender Prosa.“ (NDR).

Tobias Sommer, geb. 1978, lebt in Bad Segeberg, veröffentlichte Kurzgeschichten und Gedichte in diversen Anthologien. Seine Romane erschienen im Wiener Septime Verlag. 2014 wurde er zum Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb nach Klagenfurt eingeladen (vom Jurymitglied Jurie Steiner). Seine Lyrik und Prosa wurde mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Die Berliner Literaturkritik bescheinigt seinen Texten „Schönheit, Tiefe und Eleganz“.

Alexander Häusser moderier

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
HOTEL WEDINA
Gurlittstr. 23
22765 Hamburg
Wann ist das Event?
Samstag, 11. April 2015
12:00 Uhr
Seit 2117 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Literaturzentrum zu Gast im Hotel Wedina - Hamburg - 11.04.2015 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender