Europäische Begegnungen: Von Sappho bis Joyce

21. Januar 2014 in Frankfurt am Main

Gespräch im Haus am Dom.

Vom Ursprung der Schrift und der Literatur über die Passion des Lesens und die Arbeit des Übersetzens bis zum Schreiben eigener Gedichte – diesen Weg haben Klaus Reichert und Jesper Svenbro beide beschritten. Als Wissenschaftler, Dichter und Übersetzer aus antiken und modernen Sprachen umspannen ihre Arbeiten Tausende von Jahren und beleuchten dabei die unterschiedlichsten Kulturen. Das Gespräch in der Reihe „Europäische Begegnungen“ der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung wird die Wurzeln der europäischen Kultur, ihre heutigen Perspektiven und persönliche Erfahrungen berühren. Es moderiert Anne Bohnenkamp.

<u>Eintritt frei</u>

Mit:
· Klaus Reichert, Lyriker, Übersetzer, Anglist, Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung
· Jesper Svenbro, Lyriker, Übersetzer, klassischer Philologe, Mitglied der Svenska Akademien, Stockholm
· Anne Bohnenkamp, Direktorin des Freien Deutschen Hochstifts, Frankfurt am Main

Veranstalter:
· Goethe-Haus Freies Deutsches Hochstift Frankfurt a. M.
· Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt
Kooperation:
· Haus am Dom Frankfurt a.M.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Haus am Dom - Katholische Akademie Rabanus Maurus
Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main
Wann ist das Event?
Dienstag, 21. Januar 2014
19:00 Uhr
Seit 2834 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Europäische Begegnungen: Von Sappho bis Joyce - Frankfurt am Main - 21.01.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender