Dantes "Göttliche Komödie"

24. Januar 2014 in Heilbronn

Es war in unseres Lebensweges Mitte,
Als ich mich fand in einem dunklen Walde; Denn abgeirrt war ich vom rechten Wege.
Wohl fällt mir schwer, zu schildern diesen Wald, Der wildverwachsen war und voller Grauen Und in Erinnerung schon die Furcht erneut.“

So beginnt Dantes "Göttliche Komödie". Ein Mensch als verlorener Reisender, auf der Suche nach dem richtigen Weg, auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage nach den "letzten Dingen" - darum geht es in Dantes "Commedia". Das später auch "Divina Commedia" ("Göttliche Komödie") genannte Epos ist das Hauptwerk des italienischen Dichters Dante Alighieri (1265 - 1321) und gilt als eines der größten Werke der Weltliteratur. In einer großen Vision schildert die "Commedia" die Reise durch drei jenseitige Reiche: Hölle, Fegefeuer und Paradies. Geführt wird der Reisende vom römischen Dichter Vergil, dem Verfasser der "Äneis".
Die Schauspielerin Kathrin Becker wird an drei Abenden Dantes Epos lesen, ein großer Text über "die letzten Dinge" - die wir nicht wissen, damals so wenig wie heute.

Termine: 10.1., 17.1. und 24.1.2014

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Buchhandlung Dichtung
Hafenmarktpassage
74072 Heilbronn
Wann ist das Event?
Freitag, 24. Januar 2014
19:30 Uhr
Seit 2266 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Dantes "Göttliche Komödie" - Heilbronn - 24.01.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender