"Jubiliert hat die geistige Welt" - Eine künstlerische Dokumentation

30. Mai 2014 in Stuttgart

die Freundschaft von Ita Wegman und Rudolf Steiner.

Gastspiel

Sprache: Christiane Görner, Kristin Lumme, Ursula Ostermai
„Jubiliert hat die geistige Welt“ eine künstlerische Dokumentation
Die weltgeschichtliche Freundschaft von Ita Wegman und Rudolf Steiner

Seit die Biographie der Ärztin Dr. Ita Wegman der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden ist, besteht die Möglichkeit, in Lebenszusammenhänge hineinzuschauen, die vorher verborgen waren. Ihr Leben selber ist eine einzige stufenweise Offenbarung geistiger Realitäten. Diesen Lebensstufen zu folgen, sie künstlerisch zu dokumentieren in den entscheidenden Begegnungen mit Rudolf Steiner während der Zeit von 1902 bis 1925, ist der Inhalt unseres Programms. Mit den Mitteln der gestalteten Sprache, mit Sprüchen und Gedichten von Rudolf Steiner sowie Dichtung aus alten Kulturen, der Klassik und der Moderne, wollen wir geistig-persönliche Schicksalsverbindungen erlebbar machen, welche die anthroposophische Geistesströmung geprägt haben.

Weitere Informationen: www.netzwerk-sprachgestaltung.ch

Freitag, den 30. Mai 2014, um 20 Uhr

Eurythmeum Stuttgart, Zur Uhlandshöhe 8, 70188 Stuttgart

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Eurythmeum Stuttgart e.V.
Zur Uhlandshöhe 8
70188 Stuttgart
Wann ist das Event?
Freitag, 30. Mai 2014
20:00 Uhr
Seit 2140 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

"Jubiliert hat die geistige Welt" - Eine künstlerische Dokumentation - Stuttgart - 30.05.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender