Sasa & der Bootsmann lesen Carver

23. Juni 2014 in Hamburg

Leichtigkeit und Schwere – zwei Gegensätze, die Sasa & der Bootsmann perfekt miteinander kombinieren kann. Melancholisch und gleichzeitig hoffnungsvoll, voller Kraft, aber auch sanft sind die Klänge, die Stephan Möller-Titel seiner Gitarre und Sasa Jansen ihrem Klavier oder ihrer Mundorgel entlocken. Seit 2008 machen die beiden gemeinsam Musik. 2009 erschien bei Rhinozorro Records ihre erste CD mit dem Titel Wenn Du bleibst. Melodische Stücke, die uns wie auf Wellen immer wieder in den sicheren Hafen tragen. Der Rettungsring ist ihr Markenzeichen und auf Konzerten immer mit dabei. In ihren Texten geht es ums Haltverlieren, aber auch ums Wiederaufstehen, um verschlossene Herzen, um Momente, die es nur einmal im Leben gibt. „Kleine musikalische und gesangliche Wunderwerke, dass man sich fragt, warum brauchen andere dafür ein ganzes Orchester?“ (Musik-Quickie Hamburg) „Großes Kino mit geringem instrumentalem Aufwand: ein Klavier, eine Gitarre und zwei Stimmen, die versiert und kunstvoll die höchst eingängigen Songs in Szene zu setzen wissen.“ (NDR Info). Raymond Carver macht Mitte der 70er Jahre mit seinem ersten Erzählungsband „Würdest du bitte endlich still sein, bitte“ Furore gemacht. Sasa & der Bootsmann (Sasa Jansen und Stephan Möller-Titel) lesen daraus dramatische, berührende und witzige short stories über die Verlierer im Kampf um den American Dream. Dazu spielen sie einige ihrer bezaubernden Lieder – auch aus ihrem neuen Album „Nimm alles“.

Sasa Jansen, geb. 1978, ist Komponistin, Texterin und Interpretin. Sie studierte Jazz- und Pop-Gesang im niederländischen Arnheim, spielte in verschiedenen Bands in den Stilrichtungen Jazz, Blues, Pop und Funk und ist auch als Gesangsdozentin tätig.

Stephan Möller-Titel, geb. 1977, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Er spielte u.a. am Staatstheater in Schwerin und am Nationaltheater in Weimar. Im Kino war er in Der Baader Meinhof Komplex (2008), im Fernsehen in Produktionen wie dem Polizeiruf 110 und Einsatz in Hamburg zu sehen. Musikalisch ist er als Gitarrist und Sänger der Hamburger Band Leilanautik in Erscheinung getreten.

Im Rahmen der literatur altonale

Kooperation mit dem Café WINKLERS PLATZ
Datum: Montag, 23.6.2014
Zeit: 20.00 Uhr Ort: Café WINKLERS PLATZ; Winklers Platz/Gilbertstr. 60
Eintritt: Euro 6,00


Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Café WINKLERS PLATZ
Winklers Platz/Gilbertstr. 60
22767 Hamburg
Wann ist das Event?
Montag, 23. Juni 2014
20:00 Uhr
Seit 1887 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Sasa & der Bootsmann lesen Carver - Hamburg - 23.06.2014 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender