Suzanne von Borsody liest Frida Kahlo

22. November 2014 in Coesfeld

Suzanne von Borsody und das Trio Azul.

Suzanne von Borsody fügt im Zusammenklang mit der Musik des TRIO AZUL dem „Mythos Kahlo“ mit ihrer unverwechselbaren sanften und rauen Stimme eine neue, unverfälschte Dimension hinzu.

In Briefen, Gedichten und Tagebucheintragungen lässt sie die große Malerin zu Wort kommen. Es sind intime, offenherzige Bekenntnisse, die von großem Humor und unbändiger Lebensfreude, aber auch von innerer Zerrissenheit zeugen. Frida Kahlo erzählt „mit dem Herzen auf der Zunge“ und die extreme Freiheit ihrer Sprache ist der erste Schritt zur bedingungslosen Aufrichtigkeit. So entsteht ein leiden-schaftliches und spannendes musikalischliterarisches Porträt. SUZANNE VON BORSODY wollte Malerin werden, reiste von ihrer ersten Filmgage nach Teheran, um dort bei einem Bildhauer in die Lehre zu gehen. Nach Auftritten auf allen großen deutschen Bühnen avancierte sie zu einer der gefragtesten Darstellerinnen für Charakterrollen in Film und Fernsehen. Sie erhielt Auszeichnungen wie den Grimme-Preis und den Bayerischen Fernsehpreis und wurde 1993 für ihre Rolle im Drama „Justiz“ für den Oscar nominiert.

Musikalische Besetzung:

  • Anibal Civilotti (Gesang, Gitarre)
  • Omar Plasencia (Percussion, Vibraphon)
  • Kurt Holzkämper (Kontrabass)

Foto: Christoph Hellhake

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
konzert theater coesfeld
Osterwicker Straße 31
48653 Coesfeld
Wann ist das Event?
Samstag, 22. November 2014
19:30 Uhr
Seit 1964 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Suzanne von Borsody liest Frida Kahlo - Coesfeld - 22.11.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender