Rainer Buchwald, Christian Sachse: "Durchschnittlich intelligent und sehr vergammelt"

12. März 2015 in Leipzig

Das illegale Arbeits- und Erziehungslager 1966/67 in Rüdersdorf.

Unangepasste Jugendliche konnten in der DDR ohne Gerichtsurteil in Arbeits- und Erziehungslager eingewiesen werden. Ihr Leben wird bis heute von traumatischen Erinnerungen bestimmt. Neben der Geschichte des Lagers in Rüdersdorf bei Berlin wird das Erleben zweier Zeitzeugen geschildert. Der Autor Christian Sachse und der Zeitzeuge Rainer Buchwald stellen ihre neue Studie vor.

Moderation: Ingolf Notzke (GJWT)

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke"
Dittrichring 24
4109 Leipzig
Wann ist das Event?
Donnerstag, 12. März 2015
16:00 Uhr
Seit 2057 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Rainer Buchwald, Christian Sachse: "Durchschnittlich intelligent und sehr vergammelt" - Leipzig - 12.03.2015 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender