Soirée am Dom

8. Oktober 2015 in Frankfurt

Freiwillig zu Diensten? Über die "Ausbeutung" von Ehrenamt und Gratisarbeit (A15.

Soirée am Dom, Buchpräsentation in Kontroverse

23 Millionen Ehrenamtliche arbeiten in Deutschland: beim Technischen Hilfswerk, bei der Feuerwehr, in den Wohlfahrtsverbänden, in der Jugendarbeit, in der Flüchtlingshilfe oder in anderen sozialen Arbeitsfeldern. Bürgerschaftliches Engagement wird allseits gewünscht, doch stopfen viele Ehrenamtliche Löcher, die die Politik durch Kürzung en in der sozialen Infrastruktur aufreißt. Ehrenamt statt Sozialstaat? Läuft etwas schief in der deutschen Engagementpolitik? Claudia Pinl trägt ihre Kritik am "Ausnutzen" der Ehrenamtlichen vor; Torsten Gunnemann, Geschäftsbereichsleiter Gemeindecaritas & Bildung, und der Engagementexperte Ansgar Klein kommentieren und bringen ihre Sichten ein.

Mit:
· Claudia Pinl, Journalistin und Autorin, Köln
· Torsten Gunnemann, Caritasverband für die Diözese Limburg e.V., Limburg
· Dr. Ansgar Klein, Geschäftsführer des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement (BBE), Berlin

Kooperation:
· Nomen-Verlag, Frankfurt

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt
Wann ist das Event?
Donnerstag, 8. Oktober 2015
19:30 Uhr
Seit 2209 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Soirée am Dom - Frankfurt - 08.10.2015 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender