Tatort - Über Lokalkolorit in der Kriminalliteratur

24. Mai 2016 in Frankfurt

TATORT - Über Lokalkolorit in der Kriminalliteratur.

Provinzkrimis spielen mit der Angst, dass sich das Verbrechen in nächster Nähe ansiedeln kann - dass also der vermeintlich friedliche, vertraute Heimatort jederzeit zum Tatort werden kann. Im Lokalen wird das Universale symptomatisch erkennbar. Stefana Sabin untersucht mit dem Krimiautor und Judaistik-Professor Alfred Bodenheimer die Topographie der Tatorte und ihre literarische Bedeutung.

Kosten: 4 EUR, erm. 3 EUR

Mit:
Alfred Bodenheimer, Krimiautor, Professor für Judaistik, Zürich
Dr. Stefana Sabin, Moderation

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt
Wann ist das Event?
Dienstag, 24. Mai 2016
19:30 Uhr
Seit 1618 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Tatort - Über Lokalkolorit in der Kriminalliteratur - Frankfurt - 24.05.2016 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender