Ventil Verlag im basis Leseraum

10. Juli 2018 in Frankfurt am Main

Der Ventil Verlag publiziert Popliteratur, das Magazin „testcard" sowie Bücher zur Pop- und Filmgeschichte.
Jonas Engelmann stellt den Mainzer Verlag vor, der seit über 20 Jahren als Kollektiv, unabhängig von Konzernen und Marktzwängen, arbeitet.

Als unabhängiger Verlag liegt der thematische Fokus vor allem in den Bereichen kritischer Pop- und Subkultur, Feminismus, Popgeschichte und -literatur. Vor allem das jährlich erscheinende Magazin „testcard – Beiträge zur Popgeschichte“ steht für den Anspruch des Verlags, sich über Popkultur auch gesellschaftspolitischen Fragen anzunähern.

Jonas Engelmann ist studierter Literaturwissenschaftler, ungelernter Lektor und freier Journalist. Er hat über Gesellschaftsbilder im Comic promoviert, schreibt über Filme, Musik, Literatur, Feminismus und jüdische Identität für »Jungle World«, »konkret«, »taz«, »Missy Magazine« und andere, lektoriert Bücher für den Ventil Verlag und gibt die »testcard – Beiträge zur Popgeschichte« mit heraus.


Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
basis e.V.
Gutleutstr. 8-12
60329 Frankfurt am Main
Wann ist das Event?
Dienstag, 10. Juli 2018
19:00 Uhr
Seit 319 Tagen vorbei!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Ventil Verlag im basis Leseraum - Frankfurt am Main - 10.07.2018 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender