Verrücktes Blut

22. Februar 2013 in Siegen

Euro-Studio Landgraf.

Schauspiel von Nurkan Erpulat und Jens Hillje
Frei nach dem Film "La Journée de la Jupe" von Jean-Paul Lilienfeld
Konzertdirektion Landgraf

Das Stück, das zum Überraschungserfolg des Berliner Theatertreffens 2011 wurde, verlegt die Migrationsdebatte ins Klassenzimmer, mitten unter türkische und arabische Jugendliche. Eine Lehrerin versucht, ihnen das abendländische Theater mit der Lektüre von Schillers "Räuber" nahezubringen. Aber die Schüler boykottieren ihren Unterricht mit aggressiven, sexistischen Sprüchen. Als zufällig einem von ihnen eine Pistole aus der Tasche fällt, ergreift die Lehrerin die Chance und zwingt die Jugendlichen mit vorgehaltener Waffe zum Mitmachen.

"Ein Spiel, das mit sozialem Sprengstoff jongliert." (FAZ)

"Eine Amok-Komödie vom Zusammenprall der Kulturen (...) Theater als aktuelle politische Kunstform, als Abfolge von Befreiungsschlägen, die den Zuschauer zum Lachen bringen und ihm doch das eigene Denken nicht abnehmen wollen." (Der Spiegel)

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Apollo-Theater Siegen
Morleystraße 1
57072 Siegen
Wann ist das Event?
Freitag, 22. Februar 2013
20:00 Uhr
Seit 2252 Tagen vorbei!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Verrücktes Blut - Siegen - 22.02.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender