Die JugendTheaterGruppe im T-Werk zeigt: "Delikat verzagt"

3. September 2013 in Potsdam

ein Kriminalstück im Supermarkt.

Dippdorf kurz nach der Bürgermeister-Wahl. Keiner wollte Kunze. Doch der alte Bürgermeister starb bei einem mysteriösen Unfall. Und dann taucht auch noch eine Leiche in Kunzes neu eröffnetem Supermarkt auf. Das kann kein Zufall sein! Die Dippdorfer Bürger wissen nicht mehr ein noch aus. Doch eins steht fest, der Mörder ist mitten unter ihnen und so schnell kommt hier niemand mehr aus der Sache raus.

Seit dem Herbst 2012 arbeitet die neue JugendTheaterGruppe im T-Werk unter der Leitung von Janina Sasse. Das Stück "Delikat verzagt" wurde mit den Jugendlichen gemeinsam entwickelt und geschrieben.
Die Gruppe spielte bereits die Stücke "Heldenhaft"(2011) und "Vor der Wand"(2012) unter der Leitung von Suse Weisse.

Regie: Janina Sasse
Spiel: Luise Fuhr, Christian Driemel, Jorinde Rösch, Tim Rosenbaum, Kenya Leiszner, Pauline Sieger, Jeremias Uecker, Amandus Hopfgarten
Assistenz: Johnny Eugen Rautenberg
Bühne: Heide Schollähn
Licht: Henning Günther, Robin Wittkowski

Dauer: 70 Min.
Alter: ab 12 Jahre

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
T-Werk
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam
Wann ist das Event?
Dienstag, 3. September 2013
10:00 Uhr
Seit 2241 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Die JugendTheaterGruppe im T-Werk zeigt: "Delikat verzagt" - Potsdam - 03.09.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender