Zwei Witwen sehen rot

15. September 2013 in Essen-Steele

Zwei Damen im besten Alter und ein Problem: Die Witwenrente wird knapp! Was tun? Erst einmal wird gründlich mit den Ehemännern und deren Flucht in die ewigen Jagdgründe abgerechnet. Doch das löst keine Finanzprobleme. Da kommt die rettende Idee: Erotische Dienste am Telefon. Nur logisch, dass dabei einiges in die Hose geht...
Pressestimmen

Inge Nagierski und Lore Duwe-Scherwat spielen eine Übertreibungskomödie, fernab allen Seniorentheaters, machen Spaß und verbreiten diesen auf erfrischende Weise.
Beide spielen sich die Bälle zu, improvisieren und sind voller Energie.
Dman
on ruhr.de
18.05.07

Es ist die Geschichte einer Verwandlung. Eine Verwandlung von zwei trübseligen, verwitweten Ruhrpottschnauzen zu lebenslustigen Betreiberinnen einer Telefonsex-Hotline. Bei der Premiere "Zwei Witwen sehen rot" im Theater Freudenhaus in Steele traf genau das den Nerv des Publikums.
Bianca Belouanas
WAZ
19.05.07

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Theater Freudenhaus im Grend
Westfalenstr. 311
45276 Essen-Steele
Wann ist das Event?
Sonntag, 15. September 2013
19:00 Uhr
Seit 2168 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Zwei Witwen sehen rot - Essen-Steele - 15.09.2013 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender