Trommel In der Nacht

15. Februar 2014 in Erlangen

Gastspiel Theater Heidelberg

Berlin um 1900: Auf den Straßen tobt die Revolution, der Krieg ist vorbei. Andreas Kragler kehrt aus dem Krieg zurück zu seiner Braut Anna, die sich gerade mit dem Jungunternehmer Muri, der sie geschwängert hat, auf Drängen ihrer Eltern verlobt. Diese haben mit ihrer kleinen Fabrik im Krieg durch die Produktion von Geschosskörpern Gewinn gemacht. Jetzt stellen sie ihr Geschäft auf die Herstellung von Kinderwagen um. Im Laufe des Abends wird die kleine Verlobungsgesellschaft, einschließilch Kragler, in den Strudel der Spartakusaufstände gezogen.

Brechts TROMMELN IN DER NACHT entstand 1919 unmittelbar unter dem Eindruck der revolutionären Ereignisse in Bayern Ende 1918 und den Nachrichten des Scheiterns des Spartakus-Aufstandes in Berlin im Januar 1919. Der junge Brecht zeichnet mit seiner Komödie ein präzises Bild der gesellschaftlichen Umstände nach dem ersten Weltkrieg und besticht durch seine Aktualität bis heute.

Regie ... Holger Schultze

Bühne und Kostüme ... Sabine Böing

Musik ... Willi Haselbek

Dramaturgie ... Wilfried Harlandt

Mit ... Nanette Waidmann, Hedi Kriegeskotte, Martin Wißner, Hans Fleischmann, Dominik Lindhorst, Stefan Reck, Jonas Gruber, Volker Muthmann, Josepha Grünberg, Maria Munkert, Fabian Dehl, Willi Haselbek

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Theater Erlangen
Theaterplatz 2
91054 Erlangen
Wann ist das Event?
Samstag, 15. Februar 2014
19:30 Uhr
Seit 2776 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Trommel In der Nacht - Erlangen - 15.02.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender