Madame Pompadour

1. Januar 2014 in Cottbus

Operette von Leo Fall

Karnevalsspektakel.

Die Besondere Inszenierung

Ist der Karneval heute tatsächlich noch das, was er einmal war? Vermag er neben politischen Büttenreden und dem ausgelassenen „Zug der fröhlichen Leute“ jenes unbeschreibliche Prickeln erotischer Verwirrspiele zu provozieren, das im historischen Paris Jung und Alt einander nicht nur in die Arme trieb? Die kaum durch ihre Enthaltsamkeit bekannt gewordene Madame Pompadour – die Mätresse des französischen Königs Ludwig XV. – mischt sich auf der Suche nach eben diesem Kitzel incognito unter das feiernde Volk. Im Karnevalstrubel trickst sie einfallsreich den Polizeiminister Maurepas aus, der sie in flagranti erwischen und damit beim König unmöglich machen will. Den Grafen René, der während eines Kostümballs aktive Erholung von seinem Ehealltag sucht, lockt sie erfolgreich in ihr Schlafzimmer und ernennt ihn kurzerhand und praktischerweise zu ihrem Leibwächter. Doch die beiden Vergnügungssüchtigen haben weder mit dem eifersüchtigen König noch mit Renés besorgter Gattin gerechnet.

Begleiten Sie Madame Pompadour in den „Musenstall“. Der „Stall“ ist berühmt: für seine erotische Freizügigkeit wie für seine anarchistischen Lieder. Hinein kommen Sie nur durch die „Hintertür“, doch wenn Sie die passiert haben, sind Sie dabei, wenn sich die legendäre Mätresse Ludwig XV. in eine neue Affäre stürzt, allen Überwachungsmaßnahmen des Polizei­ministers Maurepas zum Trotz ...

Zum Vorprogramm des Spektakels öffnet unser Etablissement eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Es erwartet Sie ein frivoler Rundgang durch Keller und Gänge, an dessen Ende Sie in den Foyers des „Musenstalls“ auf das Angenehmste unterhalten werden. Im „Musenstall“ wird Karneval gefeiert – feiern Sie mit, verkleiden Sie sich nach Herzenslust. Natürlich sind Sie uns auch in „Zivil“ herzlich willkommen.

DEN EINGANG ZUM SPEKTAKEL finden Sie auf der Rückseite des Großen Hauses. Wenn Ihnen der Parcours durch die Keller und Gänge zu anstrengend scheint oder Sie erst kurz vor Vorstellungsbeginn eintreffen, können Sie auch den Haupteingang nutzen. Für Menschen mit Handicap ist der Rollstuhlzugang auf der linken Hausseite offen.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Staatstheater Cottbus (Großes Haus)
Schillerplatz 1
3046 Cottbus
Wann ist das Event?
Mittwoch, 1. Januar 2014
19:00 Uhr
Seit 2279 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Madame Pompadour - Cottbus - 01.01.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender