Der kleine Horrorladen

14. Februar 2014 in Wiesbaden

Musik von Alan Menken.

Buch und Liedtexte von Howard Ashman
Deutsche Fassung von Michael Kunze
Nach dem Film von Roger Corman
Drehbuch von Charles Griffith

Musikalische Leitung Michael Geyer
Inszenierung Iris Limbarth

Mushniks Blumenladen, Downtown Manhattan an der Skid Row im ärmlichen Stadtteil Lower Eastside. Der Laden geht schlecht, vor der Tür lungern Penner herum. Die Leute dort haben kein Geld und so ist auch die Auswahl im Laden stark eingeschränkt. Eines Tages entdeckt Mr. Mushniks schüchterner Angestellter Seymour Krellborn eine exotische Pflanze. Er benennt sie nach der einzigen anderen Angestellten im Laden und Frau seiner Träume ,Audrey Zwo’. Seymour stellt die neue exotische Pflanze ins Fenster und plötzlich stürmen die Kunden den Laden, das Geschäft floriert. Seymour wird zur Berühmtheit und die Pflanze wächst und wächst. Audrey und Seymour verlieben sich. Was aber niemand weiß: Seymour muss die Pflanze mit Blut füttern, zunächst reichen einige Tropfen aus seinen Fingern. Die Pflanze fängt an zu sprechen und fordert größere Opfer, als Gegenleis­tung verspricht sie ihm Ruhm und Audreys Liebe. Seymour lässt sich auf den ,Faust’schen Pakt’ ein. Aber ,Audrey Zwo’ kriegt nicht genug, Seymour fasst einen verzweifelten Entschluss: die Pflanze muss vernichtet werden. So wird aus dem florierenden Blumenladen ,Der kleine Horrorladen’.

Wunderbare, ironische Popballaden (,Somewhere that’s green’), fetzige Rocksongs (,Mean green mother from outer space’ oder ,Dentist’) wechseln sich ab mit Songs im Stil typischer Girlstrios der 1960er Jahre, wie ,Skid Row’ oder dem Titelsong ,Little Shop of Horrors’. Alan Menken, der Gewinner zahlreicher Oscars, Grammys, Olivier Awards und Golden Globes und Howard Ashman haben zahlreiche Hits zusammen geschrieben, unter anderem die Songs für ,Arielle, die Meerjungfrau’ und ,Die Schöne und das Biest’. Sie haben mit ,Der Kleine Horrorladen’ ein Kultmusical geschaffen, dass seinen Siegeszug durch die ganze Welt antrat und ähnlich wie ,The Rocky Horror Show’ bis heute nichts von seinem Charme verloren hat.

Eine Produktion des jugend-club-theaters.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Christian-Zais-Straße 3
65189 Wiesbaden
Wann ist das Event?
Freitag, 14. Februar 2014
19:30 Uhr
Seit 2483 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Der kleine Horrorladen - Wiesbaden - 14.02.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender