Tarzan

13. Januar 2014 in Halle/Saale

REMAKE DER URAUFFÜHRUNG nach Edgar Rice Burroughs.

Wenn sie alt und berühmt geworden wären, dann wollten sie zurückkommen, um wieder »Tarzan« zu spielen! Nun sind sie berühmt und ein bisschen älter und lösen ihr Versprechen ein: Rainald Grebe und René Marik füllen längst große Hallen und haben die Fernsehnation erobert, Frank Benz spielte in Jena, Halle und Magdeburg, Tilla Kratochwil am »Deutschen Theater« in Berlin! Als »Doppelgänger« ihrer selbst kehren die jungen Wilden von einst auf unsere Bühne zurück. Unser 60. Jubiläum beginnt mit einer legendären Inszenierung von Claudia Bauer!

Tarzan verkörpert die Ankunft des Mythos in der Moderne. Der Herr der Affen ist ein pervertierter Widergänger weißer Eroberungsfantasien samt dem dazugehörenden Minderwertigkeitskomplex. Ein Tagtraum kragensteifer Büromenschen hat Gestalt angenommen und selbst der Dschungelkönig soll noch gutherzig sein! Mit einer reichlichen Portion Trash und guter Laune erzählt Claudia Bauer von den Licht- und Schattenseiten eines Comic-Helden. Der Protz im Lendenschurz gibt das erlaubte, weil unerreichbare Sexualobjekt ab: Jede Frau will Jane sein! Und Johnny Weissmüllers Schrei wird zum Schlachtruf für den Ausbruch aus der Zivilisation in eine Fantasie, die so originell und aufregend ist wie ein Mittelscheitel. Lasst das Affenhaar wachsen: »Uaahh-Uaah-Uhauhaaauhaaaa!«

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Puppentheater
Große Ulrichstraße 51
6108 Halle/Saale
Wann ist das Event?
Montag, 13. Januar 2014
20:30 Uhr
Seit 2842 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Tarzan - Halle/Saale - 13.01.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender