Ballett-Gala

27. Februar 2014 in Halle / Saale

Das Beste aus den vergangenen 13 Jahren Ballett Rossa.

Es gibt Momente, in denen man sich wünscht, sie sollten nie vorübergehen. Entweder, weil sie berühren, atemberaubend artistisch oder einfach nur so wunderschön sind, dass man immer weiter träumen möchte ... Ballettdirektor Ralf Rossa hat in den vergangenen 13 Jahren, die er an der Oper Halle ist, 32 Ballette choreografiert und sich als hervorragender Geschichtenerzähler erwiesen, der sich zwar von Stoffen inspirieren lässt, aber immer zu einer eigenen und oft erfrischend anderen Lesart findet. In Kombination mit seiner eigenen Musikauswahl und -zusammenstellung sind zahlreiche Uraufführungen entstanden. Viele Momente waren magisch, einige scheinbar flüchtig, aber einprägsam. Deshalb möchte Ralf Rossa mit seiner Compagnie, dem Ballett Rossa, das sich natürlich im Laufe der Jahre notwendigerweise verändert hat, die schönsten und ausdrucksstärksten Ensembles und Pas de deux wiederaufleben lassen.

Freuen Sie sich beispielsweise auf Ausschnitte aus Balletten wie »Schwanensee«, »Schlafes Bruder«, »Peter Pan«, »Amadeus«, »Romeo und Julia«, »Dornröschen«, »Ein Sommernachtstraum«, »Nijinsky« und vielen mehr.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Oper Halle
Universitätsring 24
6108 Halle / Saale
Wann ist das Event?
Donnerstag, 27. Februar 2014
19:30 Uhr
Seit 2108 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Ballett-Gala - Halle / Saale - 27.02.2014 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender