AGNES (ab 16 J.)

26. Februar 2014 in Esslingen

„Agnes ist tot. Eine Geschichte hat sie getötet.“ Mit diesem Paukenschlag beginnt der Roman von Peter Stamm, der die neun Monate währende Beziehung zwischen eben jener Agnes und einem Mann im Rückblick erzählt. Er ist Sachbuchautor, Agnes Physikerin. Die beiden begegnen sich zum ersten Mal im Lesesaal einer Bibliothek, verabreden sich und werden bald ein Paar. So weit nichts Ungewöhnliches. Was vielleicht auffällt, ist die Nüchternheit, mit der das passiert und, dass Tod und Verschwinden zentrale Gesprächsthemen für Agnes sind. Von ihr kommt auch die Schreibidee: Eine Geschichte über sich wünscht sie sich von ihm – schließlich ist er Autor. Eine Liebesgeschichte. Er zögert, lässt sich dann aber doch dazu verführen. Er imaginiert, dass sie zusammenziehen, und sie tun es. Dann kommt Agnes Schwangerschaft dazwischen. Ungeplant. Die Realität hat sie eingeholt. Trennung. Verlust des Kindes. Später dann Versöhnung. Er schreibt ihre Geschichte weiter, doch das Happy End erweist sich als schwierig. Ein anderer Schluss muss her. Agnes verschwindet. Sie geht in den Schnee, so will es die Geschichte. Doch ist sie wirklich tot?


Regie: Annette Dorothea Weber
Ausstattung: Julia Schiller
Video: Kristina Handtrack
Musik: Silvio Urbiks
Mit: Caroline Betz, Folkert Dücker

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Studiobühne am Zollberg
Zollernplatz 14-16
73734 Esslingen
Wann ist das Event?
Mittwoch, 26. Februar 2014
18:00 Uhr
Seit 2118 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

AGNES (ab 16 J.) - Esslingen - 26.02.2014 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender