Sapa Inka

26. Februar 2014 in Stuttgart

Theaterprojekt in der Großen Landesausstellung "INKA - Könige der Anden".

13 Leute, 13 Ideen, 13 Sichtweisen und eine Aufführung: Ein Spielclub des Jungen Ensembles Stuttgart entwickelt und inszeniert Handlungen, Szenen und Stimmungen an verschiedenen Orten in der INKA-Ausstellung. Inspiriert von den „Söhnen der Sonne“, „Weltenveränderern“ und den historischen Ereignissen im Andenraum entstehen so außergewöhnliche Sichtweisen, individuelle und experimentelle Ein- und Ausblicke. Ausgehend von archäologischen Funden, goldwerten Textilien, Schmuck und Keramikfiguren wird inmitten der „Ausstellungs-Kulissen“ gespielt, gelebt, geflüstert und gelacht. In der Aufführung begegnen den Zuschauern der Sapa Inka, Priester, Meldeläufer, aber auch Touristen …

Die Aufführung richtet sich sowohl an Jugendliche als auch an Erwachsene.

Mit: Margret Halla, Christine Günther, Sigrun Günther-Lang, Andrea Grugel, Meike Müller, Klaus Schmitt, Bastienne Pletat, Maren Schusser, Alexander Wiedmann, Karl Will

Spielleitung: Tobias Metz
Inhaltliche Betreuung: Dr. Doris Kurella, Ulrike Bohnet, Nina Schmidt
Assistenz: Anna-Lea Mania

Eintritt: € 16,-/12,-
Tickets: Junges Ensemble Stuttgart, Tel. 0711.218480-18, ticket@jes-stuttgart.de

Spielort: Linden-Museum Stuttgart

Bitte holen Sie reservierte Tickets bis spätestens 15 Minuten vor Beginn ab.
Öffnung der Abendkasse: 45 Minuten vor Beginn

In Kooperation mit dem Jungen Ensemble Stuttgart
Mit freundlicher Unterstützung der Sparkassen-Finanzgruppe Baden-Württemberg


Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Linden-Museum Stuttgart
Hegelplatz 1
70174 Stuttgart
Wann ist das Event?
Mittwoch, 26. Februar 2014
20:00 Uhr
Seit 2118 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Sapa Inka - Stuttgart - 26.02.2014 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender