Der Vorname

11. April 2014 in Schwerin

Schauspiel von Matthieu Delaport und Alexandre de la Patelliere.

„Gespielt auf Bühnen in über 15 Ländern“

Was ein gemütlicher Abend unter Freunden und Verwandten werden sollte, wird zur Zerreißprobe einer ganzen Familie und das nur, weil der Immobilienmakler Vincent sich während der aufwendigen Diner-Vorbereitungen seiner Schwester langweilt. Also verrät er den Vornamen seines bald zur Welt kommenden Sohns und zwingt damit allen Anwesenden eine zunehmend kulturpolitische Debatte über Sinn und Unsinn von absurden, seltenen, lächerlichen und verbotenen Vornamen auf. Mehr noch, der Streit eskaliert – längst geht es nicht mehr nur um den Namen des Nachwuchses, sondern um Erziehungs- und Gesinnungsfragen, um Philosophie und Ethik, um Sprache und Schweigen. Irrwitzig spinnen die Autoren Delaporte und Patellière einen so intelligenten wie komischen Diskurs um Frauen und Männer und die Liebe zwischen ihnen – nach diesem Abend ist in der Familie nichts mehr, wie es war – und es wäre kein typisch französischer Stoff, wenn man nicht davon lernen könnte, wie schön es sein kann zu vergeben und zusammen weiter zu leben!

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin gGmbH
Alter Garten 2
19055 Schwerin
Wann ist das Event?
Freitag, 11. April 2014
19:30 Uhr
Seit 1963 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Der Vorname - Schwerin - 11.04.2014 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender