Mimi und Mozart

14. Mai 2014 in Halle (Saale)

URAUFFÜHRUNG nach dem Kinderbuch von Doris Dörrie

Mimi muss Klavier üben. Natürlich hat sie keine Lust darauf! Genauso wenig wie auf Aufräumen und alles, was Eltern sonst noch von einem Kind verlangen. Also verbarrikadiert sie sich und plötzlich geschieht ein Wunder. Ein Junge mit weißer Perücke klettert aus ihrem Klavier! Hat er etwa gehört, wie lustlos sie auf den Tasten herumklimperte? Ist er ein Geist oder spinnt Mimi jetzt wirklich? Nein: der Junge hat Manieren, man kann sich mit ihm toll unterhalten. Er ist waschecht. Aber er hat so gar keine Ahnung von der modernen Welt da draußen. So langsam dämmert Mimi, wen sie da vor sich hat. Es muss wohl der echte Wolfgang Amadeus Mozart sein. Der aus dem 18. Jahrhundert. Woher soll er auch wissen, was heute so vor sich geht? Also zeigt Mimi ihm die Welt. Eine Welt, in der Mozart allgegenwärtig ist. Wolfgang Amadeus hört seine Werke als Klingelton, aus dem Autoradio, auf kleinen, glänzenden Scheiben, die CDs heißen und ist echt erstaunt, wie weit er es gebracht hat. Unbedingt will er Mimi auch seine Welt zeigen und nimmt sie mit auf eine Zeitreise nach Salzburg, wo seine Familie ihn Wolferl nannte und er von vollbusigen Baronessen als ein Wunderkind am Hofe verhätschelt wurde. Mimi ist schwer beeindruckt. Und bekommt wirklich Lust aufs Klavierlernen.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
neues theater, Kammer
Große Ulrichstraße 51
6108 Halle (Saale)
Wann ist das Event?
Mittwoch, 14. Mai 2014
10:00 Uhr
Seit 2156 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Mimi und Mozart - Halle (Saale) - 14.05.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender